Frankfurter Verwaltungsgrenzen

Ortsbezirke

Das Stadtgebiet von Frankfurt am Main ist auf mehreren Ebenen in Einheiten unterteilt – von der oberen Ebene, den Ortsbezirken, über die Stadtteile und die Stadtbezirke bis hin zur kleinteiligsten Ebene, den Wahlbezirken.

Die 16 Ortsbezirke umfassen meist mehrere Stadtteile, in einigen Fällen gehören Teile eines Stadtteils aber auch unterschiedlichen Ortsbezirken an.

Ortsbeiräte

Jeder Ortsbezirk hat ein eigenes „Stadtteilparlament“, den Ortsbeirat, mit einem Ortsvorsteher oder einer Ortsvorsteherin an der Spitze. Hier findest Du das zuständige Gremium für Probleme oder Initiativen, die Deine Nachbarschaft betreffen. Der Ortsbeirat tagt meist einmal monatlich und beginnt mit einer Bürgerfragestunde.

Schiedsleute

Wenn die Wurzeln oder Zweige eines Baumes vom Nachbarsgrundstück stören, von nebenan regelmäßig unangenehmer Geruch oder Qualm herüberweht, Nachbarschaftsstreitigkeiten ausarten und ein sachliches Gespräch nichts bringt, dann schlägt die Stunde der Schiedsleute. Sie können schlichten, bevor ein Gericht bemüht wird. Es gibt Fälle, in denen der Weg zur Schiedsperson vorgeschrieben ist, bevor Klage eingereicht werden kann.

Jedem Ortsbezirk ist eine Schiedsfrau oder ein Schiedsmann zugeordnet. Relevant ist dabei nicht der eigene Ortsbezirk, sondern der, in dem die Gegenpartei wohnt.

Stadtteile

Nach den Ortsbezirken sind die 46 Stadtteile die nächstkleinere Gliederungseinheit. Sie sind entstanden aus Eingemeindungen und Erweiterungen. Die Karte zeigt die Stadtteilgrenzen und bietet statistische Informationen zum jeweiligen Stadtteil (Einwohnerzahl, Durchschnittsalter, Arbeitslosigkeit, Anteil von Single-Haushalten und Familien, Ausländerinnen und Ausländern; Stand: 2013, Quelle: Bürgeramt, Statistik und Wahlen).


Karte: Monika Gemmer

Die interaktive Grafik (unten) erlaubt den schnellen Stadtteil-Vergleich: Wo leben besonders viele junge Leute? Wie hoch ist die Ärztedichte, der Anteil der Familien mit Kindern, der Ausländerinnen und Ausländer, der Singe-Haushalte, die Arbeitslosenquote? Wähle ein Kriterium und scrolle die Stadtteilliste durch:

Stadtbezirke

In jedem der 121 Stadtbezirke sind Stadtbezirksvorsteher ehrenamtlich tätig. Zu ihren Aufgaben gehören Beratung der Bürgerinnen und Bürger, Weiterleiten von Anfragen, Beschwerden usw., Melden von Mängeln oder Gefahrenquellen.

Wahlbezirke

Die Stadt Frankfurt ist in 200 Wahlbezirke aufgeteilt. Die Wohnadresse entscheidet über den Wahlbezirk und damit über das Wahllokal.